News


Irrungen, Wirrungen

Logo DT-Göttingen

Irrungen, Wirrungen

Romanadaption nach Theodor Fontane

Première 17. Novemberber 2016

Rollen im Tausch: 

Frau Dörr, Mutter Nimptsch, Lene, Botho von Rienäcker, Sergej

Regie und Buch: Jakob Weiss

Göttinger Tageblatt schreibt:

Glänzender Rollentausch

Theodor Fontane hat in seinem Roman „Irrungen, Wirrungen“ ziemlich viel Personal beschrieben. (....) Ein Schauspielerquartett übernahm alle Rollen  (....)

Natürlich ist diese Folie dazu angelegt, die Schauspieler glänzen zu lassen. Eine Chance, die das Quartett großartig nutzt. Alle agieren auf ganz hohem Niveau.

Kulturbüro Göttingen schreibt:

(....) Angelika Fornell (verwandelt sich) von der ewig umtriebigen Nachbarin in den adligen Gefährten, in eine müde Alte oder in die Blumen geschmückte junge Wäscherin. 

Ein grandioses Schauspielteam bringt hier zum Ausdruck, was die Worte immer wieder verblenden müssen. (.....) Da fasziniert (....) die Vielstimmigkeit, mit der die Schauspieler bei jedem Rollenwechsel eine Figur von einer anderen Seite berührbar machen.

v.l.n.r.: Angelika Fornell, Bardo Böhlefeld
links als Nachbarin Frau Dörr
v.l.n.r.: Angelika Fornell, Felicitas Madl
links als alte Ziehmutter Nimptsch
v.l.n.r.: Angelika Fornell, Lutz Gebhard
links als Botho von Rienäcker

Fotos © Thomas Müller



Trailer   > Falsche Schlange<

Logo DT-Göttingen


Trailer  > Wer hat Angst vor Virginia Woolf <

Logo DT-Göttingen


gute Kritik für die falschen Schlangen

Logo DT-Göttingen

Falsche Schlange

Alan Ayckbourn

Première 25. September 2016

Rolle:  Annabel Chester

Regie:  Erich Sidler

(...) Starke Schauspielerinnen: Gaby Dey und Angelika Fornell. (...)

Göttinger Tageblatt      

v.l.n.r.: Angelika Fornell, Gaby Dey, Dorothée Neff
© Anton Säckl


gute Kritiken für Martha

Logo DT-Göttingen

Wer hat Angst vor Virginia Woolf

Edward Albee

Première 14. September 2016

Rolle:  Martha

Regie:  Erich Sidler

(...) auf lange Strecken atemberaubende schauspielerische Leistung (....). Fornell verblüfft mit ihrer Bandbreite von vulgär bis mädchenhaft in der Darstellung Marthas(...) Göttinger Tageblatt

(...) Angelika Fornell ist eine wunderbare Furie, wie sie ihre Martha ständig ausrasten lässt, bis es wieder an der Zeit ist, liebevoll zu säuseln, die Spannung zu dimmen und mit einem verführerisches Signal zu pokern und zu provozieren.(...) Kulturbüro Göttingen

© Thomas Müller
© Thomas Müller


Literarischer Hausbesuch im Wohnstift Göttingen

Logo GDA Wohnstift GÖ

Literarischer Hausbesuch,

ein Format des DT-Göttingen

James Joyce

Dubliners

Lesung am 19. Oktober 2016 im GDA Wohnstift Göttingen

16:30 h

© GDA Wohnstift


Voice Over

Logo ARTE TV

Für die DOKU

Vorsicht Gentechnik?

Im Auftrag von Parabol Pictures Bonn

Sendetermin:

Dienstag, 11. Oktober 20:15 h

Freitag, 28. Oktober um 9:25 Uhr

Mittwoch, 16. November um 9:25 Uhr

© ARTE
© ARTE


Lesung im Rahmen des Göttinger Literaturherbstes

Logo ARTE TV

Buchvorstellung der überarbeiteten Neuauflage

Suffragette.

Die Geschichte meines Lebens

von Emmeline Pankhurst

Sonntag, 16. Oktober 11:15 h im Lumière

im Anschluß daran wird der Film Suffragette von Sarah Gavron gezeigt

© Göttinger Literaturherbst



Voice Over

Logo ARTE TV

Für die DOKU

Illusion Jugoslawien Teil 1 und 2

Im Auftrag von Parabol Pictures Bonn

Sendetermin noch nicht bekannt



Voice Over

Logo ARTE TV

Für die DOKU

Vergissmeinnicht  Teil  6 und 8

Im Auftrag von Parabol Pictures Bonn

Sendetermin noch nicht bekannt